Der Winter von seiner schönsten Seite.

Ja, die letzten Tage konnte man sich wirklich nicht beschweren. Wettertechnisch war es für alle „Outdoor-Sportler“ und Sonnenjünger Top! Am Mittwoch zeigte das Thermometer knapp 14°C und da ich an dem Tag sehr früh Feierabend an der Berufsschule hatte – konnte ich das Wetter und die Sonne dementsprechend nutzen. Auch war die Berufsschulewoche etwas ruhiger, … Mehr Der Winter von seiner schönsten Seite.

Was ist schon normal.

Normalität im Leben, gibt es das überhaupt? Ständig ist man in Bewegung, die Zeit fliegt an einem vorbei und jeden Tag aufs Neue passiert etwas unerwartetes. So war es diese Woche auf Arbeit überhaupt nicht langweilig gewesen, wodurch mir aber auch keine Zeit blieb über meinen umgeknickten Knöchel nachzudenken. Microsoft veröffentlichte nämlich in den letzten … Mehr Was ist schon normal.

Die richtige Balance finden.

Nach meiner Schmach am letzten Wochenende in Frankfurt konnte ich mittlerweile auch endgültig damit abschließen und blicke nun wieder zuversichtlich in die Zukunft. Denn das Leben geht weiter und Sport ist nicht das Wichtigste. Gerade im nächsten Jahr stehen mit der Ausbildung bzw. der Abschlussarbeit und den Prüfungen die wirklich wichtigen Herausforderungen an und die … Mehr Die richtige Balance finden.

6.000er

Die Marke ist geknackt… Heute morgen bin es bei knapp 3’C und Nebel ein letztes Mal für dieses Jahr aufs Rennrad gestiegen um die 6.000er-Marke zu knacken. Das #Festive500 schloss ich zwar nur mit 108km ab, aber 2019 gibts einen neuen Versuch! Vorsatz 2019: Viel mehr Rennrad fahren!

Wenn, dann läuft es richtig.

Letzte Sonntag kein warmen Wasser und die Heizung ist ausgefallen und jetzt? Seit Donnerstagnachmittag ist mein Telefonanschluss gestört. Kein Telefon, geschweide denn das Internet funktioniert zuhause. Als Kunde der Telekom hat man ja manchmal gewisse Vorurteile und nachdem ich am Donnerstagnachmittag bzw. Freitag mit zwei Kundenberater gesprochen hatte, sollte sich diese leider auch mal wieder … Mehr Wenn, dann läuft es richtig.