Grenzbereich

Das kennt doch jeder, oder? Wir tun etwas, was vielleicht fragwürdig ist oder bewegen uns sozusagen auf „dünnen Eis“. Ich habe diese Woche einen Artikel gelesen, dass sich zum Beispiel im HomeOffice – der Bereich zwischen Privatleben und Job immer mehr verschmilzt und die Menschen nicht mehr richtig abschalten können und so irgendwann „ausbrennen“. Früher … Mehr Grenzbereich

Den Drachen gezähmt.

Oh man… das war eine Aktion. Wie ihr wisst, habe ich in der letzten Woche versucht die #rideFAR-Challenge vom Orbit360-Team zu absolvieren. Dauerregen und dazu 2 Platten zwangen mich, die Aktion abzubrechen und unverrichteter Dinge wieder Heim zu fahren. Das war Stand letzten Sonntag.  Denn überraschenderweise hat das Orbit360-Team die Challenge bis zum 5.April verlängert, … Mehr Den Drachen gezähmt.

Vom Scheitern in der Umlaufbahn.

Der treue Leser weiß, dass ich in diesem Jahr beim ThreePeaksBikeRace starten möchte (Wenn Corona es zulässt.). Ein selbstorganisiertes Radrennen im Juli von Wien nach Barcelona. Ganz auf sich allein gestellt muss man den größten Teil der Route selbst wählen, sich um Schlafplatz und Essen kümmern und darf keine fremde Hilfe von außen annehmen. Das … Mehr Vom Scheitern in der Umlaufbahn.

Ein Jahr.

Tja, seit Freitag bin ich wieder ein Jahr älter. Wie die Zeit doch vergeht. Vor einem Jahr war ich noch Azubi und hatte die Abschlussprüfungen vor mir. Ungewissheit, ob diese damals überhaupt irgendwie stattfanden wegen Corona. Denn Corona war auch schon vor einem Jahr da. Aber genug mit der Vergangenheit. Diese Woche spielte das Wetter … Mehr Ein Jahr.

Optimismus.

Normalerweise habe ich sowas wie Neujahrsvorsätze nicht (Okay, weniger Schokolade… aber das klappt eh nie.), aber für dieses Jahr hatte ich mir vorgenommen – positiver durchs Leben zu gehen und mehr optimistisch zu sein. Ich bin eher ein pessimistischer Typ, mache mir manchmal zu viele Gedanken, wo keine Nötig sind oder sehe schnell alles „Schwarz“ … Mehr Optimismus.

Beeindruckt.

Man kann ja über vieles beeindruckt sein und jeder ist irgendwie anders beeindruckt. Einige finden sportliche Leistungen beeindruckend, andere staunen über manches Wissen, welches jemand besitzt. Mich beeindrucken viele Menschen und dann hatte ich diese Woche eine Begegnung mit einer Person – wo mich der Lebensweg – wirklich, wirklich beeindruckt hat.  Quasi mit Nichts gestartet … Mehr Beeindruckt.