Abschluss.

In dieser Woche wurde ein größeres Software-Projekt fertig und kam somit zum Abschluss. Ein paar Monate entwickelte ich dran und in dieser Woche ging es auf die Zielgrade. Und wenn ich mir so den Quellcode (woraus später das Programm entsteht) anschaue, merke ich wie sehr sich der eigene Programmierstyle weiterentwickelt. Einige Dinge würde ich heute … Mehr Abschluss.

Unspektakulär.

Hmm… wieder so ein Post, wo mir kein richtiger Anfang einfällt. Die Woche war eigentlich recht unspektakulär. Klar, was soll auch immer passieren und ein bisschen Kontinuität im Alltag ist ja auch mal schön. So bin ich wieder fleißig gelaufen und geradelt. Insgesamt gab es in dieser Woche 3 Lauf- sowie 3 Radeinheiten bei insgesamt … Mehr Unspektakulär.

Gelandet.

Eigentlich wollte ich schon in der letzten Woche über mein neues Projekt berichten, aber die Post machte mir einen Strich durch die Rechnung und so wird heute das Geheimnis gelüftet. Ich bin ja ein kleiner StarWars-Fan und seit einigen Jahren habe ich den Wunsch mir den „großen“ Millennium Falcon von LEGO zu kaufen. Eines Tages … Mehr Gelandet.

Glück gehabt.

Die treuen Leser dieses Blogs kennen mich ja schon so ein bisschen und wissen, dass mein Leben etwas anders durch den Sport gelaufen ist, wie bei anderen. Und immer wieder gelange ich zu dem Punkt: Das ich einfach schon sehr viel Glück im Leben hatte. So fiel mir im Sport viel zu, war von Verletzungen … Mehr Glück gehabt.

Aufregende Zeiten.

Nachdem ist in der letzten Woche darüber berichtet habe, wie es bei mir sportlich langsam wieder zur Normalität zurück geht – freue ich mich jeden Tag aufs Neue wieder schmerzfrei unterwegs zu sein. Da lernt man es erstmal wieder zu schätzen ohne Wehwehchen unterwegs zu sein. Zugegeben, die letzten Monate habe ich trainingstechnisch auf alles … Mehr Aufregende Zeiten.

Ein paar Zeilen.

In dieser Woche war nicht so viel los. Sportlich ging nichts. Die Achillessehne ist durch das vergangene Wochenende wieder ordentlich dick gewesen und mehr als vorsichtiges Dehnen und Kühlen war nicht zu machen.  Mittlerweile ist die Schwellung aber zurückgegangen und auch der schmerzhafte „Punkt“ an der Sehne so gut wie nicht mehr spürbar. Trotzdem werde … Mehr Ein paar Zeilen.

Wechselhaft.

Nicht nur das Wetter, sondern auch die Gefühle können wechselhaft sein. Kommen wir aber erstmal zum Wetter. Eigentlich haben wir schon Frühling, aber das Wetter zeigt sich ungemütlich, kalt und eher herbstlich. Ist mal die Sonne draußen, kommt ein kräftiger Regenschauer für 10min und dann kommt wieder die Sonne. So geht das dann gerne mal … Mehr Wechselhaft.

Seid neugierig.

Wie ihr wisst, war mein letztes Buch, was ich gelesen habe „Kurze Antworten auf große Fragen“ von Stephen Hawking. Der Physiker gilt als einer der ganz Großen unserer Zeit ua. durch den Beweis der Existenz von Singularitäten in der allgemeinen Relativitätstheorie.  Neben dem fachbezogenen Inhalt des Buches, erfuhr man sehr viel über den Menschen Hawkings … Mehr Seid neugierig.