Ungemütlich.

Das war es, wenn man diese Woche das Wetter so betrachtet hat. Entweder war es kalt und stürmisch oder es hat geregnet. Wie es natürlich immer so ist, scheint jetzt gerade im Moment beim Tippen dieser Zeilen herrlich die Sonne.  Ganz anders heute morgen, als ich bei meinem langen Lauf unterwegs war. Da wechselte sich … Mehr Ungemütlich.

Wiedervereinigung.

Ich denke niemand kommt an diesem Wochenende an das Thema vorbei. Vor 30 Jahren schlossen sich BRD und DDR zusammen. Aber selbst heute noch kann man – wenn man ehrlich ist – noch immer nicht von einer Einheit reden. „Löhne“ und „Renten“ fallen mir da spontan ein. Auf der anderen Seite, wenn es die DDR … Mehr Wiedervereinigung.

Langeweile?

Langeweile kenn ich nicht. Dafür vergehen die Woche viel zu schnell und der Tag hat einfach zu wenige Stunden um all seine Hobby’s und Vorhaben umzusetzen. So liege ich mittlerweile mit meiner BikePacking-Serie 4 Wochen im Rückstand und meiner Bootloader-Serie hat schon gute 6 Wochen Rückstand. Eigentlich wollte ich so viel dazu schreiben, aber es … Mehr Langeweile?

6.000.

Der regelmäßige Leser dieser Seite weiß, dass ich jedes Jahr meine persönliche Radchallenge absolviere. Es geht dabei um die Herausforderung den Radkilometerumfang meines letztens Triathlon-Profijahres von 2016 mit 8.662km zu überbieten und seit 2017 bin ich bisher jedes Jahr irgendwie dran gescheitert. Nur in diesem Jahr schaut es bis jetzt ziemlich gut aus, denn in … Mehr 6.000.

Zu viele Gedanken?

Hmm… mir fehlt gerade eine passende Einleitung um den heutigen Beitrag zu beginnen. Eigentlich gibt es ja immer ein paar Sachen in der Woche – worauf man hier so richtig schön eingehen kann. Zum Beispiel war es letzte Woche mein „Finish“ der Ausbildung mit dem vorläufig bestanden Prüfungsergebnissen das Highlight. Meine offizielle Bescheinigung steht leider … Mehr Zu viele Gedanken?

Fotofinish. Warten auf das amtliche Endergebnis.

Wer hat noch nie davon gehört? Sportler liegen bis zum Überqueren der Ziellinie gleich auf und das Foto muss entscheiden, da niemand mit bloßem Auge einen Sieger feststellen konnte. Meistens dauert es ein paar Minuten bis das Ergebnis feststeht und in der Zwischenzeit ist banges Warten angesagt. So ähnlich geht es mir zurzeit, denn auch … Mehr Fotofinish. Warten auf das amtliche Endergebnis.

Zwiespalt.

Und schon wieder ist Sonntag. Wieder eine Woche vorüber und es ist nichts dran an einem Tag oder!? Aber die Woche war sehr lehrreich. Lehrreich in Bezug natürlich auf die schriftlichen Abschlussprüfungen demnächst. So ich habe diese Woche nochmal vernünftig genutzt und zB. gestern alle möglichen SQL-Datenbankabfragen durchgespielt. Bei den Prüfungen ist das ein Teilbereich, da … Mehr Zwiespalt.

Zielgrade.

Das Ziel praktisch schon in Sichtweite, biegt man um die letzte Kurve und dann nur noch die Zielgrade entlang. Die Kurven habe ich alle ganz gut genommen die letzten Jahre der Ausbildung und nun befinde ich mich wirklich auf der Zielgraden. Die Berufsschule ist vorbei, die Test sind geschrieben und die Noten die man in … Mehr Zielgrade.

Zufriedenheit

Alles hat bekanntlich ein Ende und diese Woche ist wohl nun entgültig meine Berufsschulkarriere zuende gegangen. Nach fast 3 Jahren Ausbildung war Freitag der letzte Berufsschultag und dieser wurde genutzt um nochmal die Zeit Revue passieren zu lassen. Und ich bin froh nicht mehr hingehen zu müssen. So im nachhinein kann ich garnicht sagen, warum … Mehr Zufriedenheit

Fast schon Normalität.

Diese Woche war es also nochmal soweit. Der „letzte“ Berufsschulblock began und weil meine Klasse und ich „prüfungsrelevant“ sind, dürfen wir eben wieder in die Schule. Corona ist wohl in Rostock ausgestorben – also warum sollen IT-Leute dieses komische Internet und Online-Unterricht nutzen, wenn man mit 14 weiteren Schülern und einem Klassenlehrer zusammen in einem … Mehr Fast schon Normalität.