Herbstlich.

Ja, es ist wirklich Herbst. In dieser Woche war das Wetter mehr als durchwachsen und war nur auf der Rolle unterwegs. Zum einen ist es nach der Arbeit bald dunkel und zum anderen kam in dieser Woche das recht regnerische Wetter hinzu. So sind es wie gesagt 3 Zwift-Einheiten auf der Rolle gewesen. Dabei war … Mehr Herbstlich.

Neue Normalität.

Am letzten Sonntag war ich noch so motiviert und voller Vorfreude mich beim Frankfurt-Marathon angemeldet zu haben. Dort wirklich nochmal zu starten, bis am Mittwoch die offizielle Absage kam und das Vertrösten auf nächstes Jahr. Uff… Nun gut, auf der einen Seite wirklich ärgerlich. Aber die wieder steigende Inzidenzzahlen lassen bei einer Veranstaltung mit über … Mehr Neue Normalität.

Glück gehabt.

Die treuen Leser dieses Blogs kennen mich ja schon so ein bisschen und wissen, dass mein Leben etwas anders durch den Sport gelaufen ist, wie bei anderen. Und immer wieder gelange ich zu dem Punkt: Das ich einfach schon sehr viel Glück im Leben hatte. So fiel mir im Sport viel zu, war von Verletzungen … Mehr Glück gehabt.

Road To Frankfurt 2:48h #21

Noch eine Woche dann ist es endlich soweit. Die vergangen Wochen verliefen außerordentlich gut und jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Die Berufsschulwoche habe ich auch krankheitsfrei überstanden… Ab jetzt zählt’s! Die Zahlen der Woche: Laufen: 54,9km Radfahren: 54,6km Schwimmen: 1,6km Athletik: 2x Der Montag war wieder Lauffrei, dafür habe ich wieder mit dem Vereinsschwimmtraining … Mehr Road To Frankfurt 2:48h #21

Urlaub ist schon was feines.

Oder nicht? Viel erlebt und die Seele mal baumeln lassen. Nebenbei noch ordentlich trainiert und programmiert. Außerdem beim Geburtstag von meiner Freundin’s Opa gewesen. Er ist 96! Jahre alt geworden. Lebt alleine zuhause, kocht, putzt und macht noch ein bisschen was im Garten. Unglaublich und davor kann mir nur eine große Hochachtung haben. Nebenbei waren … Mehr Urlaub ist schon was feines.

Man lernt nie aus.

So ging es diese Woche wieder zur Berufsschule, denn es steht das letzte Ausbildungsjahr vor der Tür. War mal wieder schön seine ganzen Mitschüler gesehen und sich mit ihnen ausgetauscht zu haben. Der Stundenplan schaut soweit auch ganz gut aus, warum also in diesem Schuljahr nicht mal etwas gelassener an die ganze Sache herangehen. Okay, … Mehr Man lernt nie aus.