Urlaub.

Ja, es ist geschafft. Die letzte Arbeitswoche ist auch überstanden und nun wartet eine ganze Woche Erholung und Abschalten auf mich. Der Plan steht auch schon: Ganz viel Weihnachtskram und Sport im Freien. Die Prognose für die kommende Woche schaut vielversprechend aus. Sonnig, Trocken, dafür aber Kalt. Gut, da muss man sich eben etwas mehr … Mehr Urlaub.

Vollgepackt.

Diese Woche war eine Menge los! Auf der Arbeit musste ein Projekt bis Freitag fertig werden, was mir auch gelang. Dann habe ich bei einem Umzug geholfen, die ersten Weihnachtsgeschenke besorgt, Verwandte besucht, Sport gemacht und mich mit dem Thema Mathe in der theoretischen Informatik beschäftigt. Das Wetter war so lala, aber mit der richtigen … Mehr Vollgepackt.

Herbstlich.

Ja, es ist wirklich Herbst. In dieser Woche war das Wetter mehr als durchwachsen und war nur auf der Rolle unterwegs. Zum einen ist es nach der Arbeit bald dunkel und zum anderen kam in dieser Woche das recht regnerische Wetter hinzu. So sind es wie gesagt 3 Zwift-Einheiten auf der Rolle gewesen. Dabei war … Mehr Herbstlich.

Fertig.

Was für eine Woche!? Zurzeit fühle ich mich einfach ausgelaugt, fix und fertig. Ich freue mich jeden Tag, wenn ich einfach Zeit zum Entspannen finde. Auf der Arbeit ist zurzeit einfach sehr viel los und einige Sachen bleiben wieder liegen. Dafür darf man den Kollegen zeigen wie man den PDF-Reader richtig einstellt oder was der … Mehr Fertig.

Durchatmen.

Manchmal tut es durch einfach durchzuatmen, weil unvorhergesehene Dinge passieren. So musste ich diese Woche auf Arbeit öfters einmal durchatmen, da man manchmal Sachen erlebt – die man einfach nicht fassen kann. Ich möchte darauf gar nicht zu sehr eingehen, denke aber das jeder schon einmal Situationen hatte, die Sprachlos machen. Auch privat hatte ich … Mehr Durchatmen.

Abschluss.

In dieser Woche wurde ein größeres Software-Projekt fertig und kam somit zum Abschluss. Ein paar Monate entwickelte ich dran und in dieser Woche ging es auf die Zielgrade. Und wenn ich mir so den Quellcode (woraus später das Programm entsteht) anschaue, merke ich wie sehr sich der eigene Programmierstyle weiterentwickelt. Einige Dinge würde ich heute … Mehr Abschluss.

Unspektakulär.

Hmm… wieder so ein Post, wo mir kein richtiger Anfang einfällt. Die Woche war eigentlich recht unspektakulär. Klar, was soll auch immer passieren und ein bisschen Kontinuität im Alltag ist ja auch mal schön. So bin ich wieder fleißig gelaufen und geradelt. Insgesamt gab es in dieser Woche 3 Lauf- sowie 3 Radeinheiten bei insgesamt … Mehr Unspektakulär.

Die Qual der Wahl.

Puh… Ganz sicher gibt es auch einige da draußen die das Thema „Wahlen“ auch nicht mehr hören können. Mir geht es ganz genauso und seit Freitag konnte ich auch keine Nachrichten mehr gucken um nicht mit den Augen zu rollen. Zum Glück ist heute ja Wahltag und das Thema in 1-2 Wochen wieder von der … Mehr Die Qual der Wahl.

Einfach machen.

Ich erwische mich oft beim planen von Unternehmungen, die ich dann doch nicht umsetze. Manchmal mache ich mir selbst ausreden und manchmal kommt einfach etwas dazwischen. Dann nehme ich mir vor, ein Vorhaben nachzuholen – was ich dann häufig doch nicht mache. So plante ich dieses Jahr unbedingt nochmal mit dem Rad nach Rügen zu … Mehr Einfach machen.