Zukunft.

Tja, wie geht es weiter!? Strom oder Gas sollen möglichst sparsam eingesetzt werden und wie teuer alles am Ende wird, weiß niemand… Der „Tankrabatt“ ist auch Geschichte und die Preise an der Zapfsäule dementsprechend hoch. Ich bin froh, nochmal rechtzeitig das Auto gewechselt zu haben. Der Hybrid verbraucht neben Strom, deutlich weniger Benzin als mein Alter.

Klar, für den Preis des Wagens hätte man sicherlich so einige Tankfüllungen die nächsten Jahre bekommen. Aber Reparaturen und Durchsicht sind bei meinem Alten auch immer ordentlich ins Geld gegangen.

Dabei wirkt es noch immer zweispaltig, dass alle Elektroautos fahren sollen. Zum einem muss man das Auto laden, gleichzeitig wird der Strom immer teurer. Und dabei soll man ihn eigentlich sparen. Dank Klimawandel erleben Regionen wie Kaliforniern in den USA und China dauerhafte Hitzerekorde. Wir merken das ja auch. Dort wird jedoch dann die Bevölkerung auch zum Stromsparen angehalten, zum Beispiel Elektroautos nicht in den Abendstunden zu laden – da der Strom eher für Klimaanlagen etc. gebraucht wird. Von überlasteten Netzen sprechen wir jetzt mal nicht. China geht da sogar eine Nummer weiter und stellt einfach den Strom an den Ladesäulen ab. Was dann mit den Akku-Autos machen? Tja, dass interessiert dort niemanden.

Aber angesichts dieser Nachrichten, verunsichert das sicherlich wieder die Leute, um sich am Ende doch für ein Elektrofahrzeug zu entscheiden. Klar, beim Hybrid geht zum Glück beides. Soll aber eigentlich auch abgeschafft werden und diente nur als „Übergangslösung“. Aber so ein reines Elektroauto, da steht man dann plötzlich da und kann nicht weg, weil der Akku leer ist. Oder wartet dann 5h bis eine Säule frei ist. Herrlich!

Und wer in Deutschland lebt, sieht ja im Moment selbst was so abgeht und so ausgeschlossen halte ich manche Szenarien auch bei uns nicht.

Da kann man froh sein, wenigstens am Ort zu arbeiten oder ein Fahrrad zu haben. Obwohl die Teilebeschaffung zurzeit auch kein Spaß macht. Entweder ausverkauft oder ordentlich teuer. Aber das Thema hatten wir in der letzten Woche ja schon. So warte ich jetzt zum Beispiel auf ein DPD-Paket, aber das liegt seit 1,5 Wochen in Nürnberg rum. DPD kümmert sich…

Naja, ich war diese Woche zweimal auf dem Gravelbike unterwegs. Freitag nach der Arbeit und heute Früh. Es hat super viel Spaß gemacht, wobei ich doch wirklich Jacke und Handschuhe heute Morgen rausgekramt habe, da die Temperaturen echt knackig waren. Mal schauen, wann das erste Mal in diesem Jahr Eis an der Windschutzscheibe gekratzt werden muss… Ich hasse den Winter.

War aber nach eine Woche ohne Rad, aber sehr schön wieder durch die Gegend gedüst zu sein. Das Laufen lief diese Woche auch sehr gut, auch wenn ich am Donnerstag ein kleines Motivationsproblem hatte und nicht ganz so lange unterwegs gewesen war, wie der Plan es vorschrieb. Aber in einer Marathonvorbereitung hat jeder mal ein Tief und mein Ziel in Frankfurt zu starten, ist deswegen nicht in Gefahr. 😊

Dabei gab es am Donnerstag etwas zu feiern, denn ich hatte mein 5-Jähriges Dienstjubiläum. Und was gab es von der Firma? Genau Lego.

Einen kleinen Lotus (76907) mit insgesamt 254 Teilen. Finde ich eine sehr schöne Idee und besser als Blumen, die irgendwann verwelkt sind. Das Auto stelle ich mir hin und werde mich immer an das Jubiläum erinnern.

Habt ihr auch mal was „Außergewöhnliches“ von eurer Firma bekommen? Lasst ruhig mal einen Kommentar da.

Wie schon weiter oben geschrieben, war ich heute Früh radeln. Jetzt steht gleich das Mittagessen an und dann werde ich den Tag noch entspannt nutzen, um das Gravelbike putzen. Das wurde schon einige Zeit nicht gereinigt und verdient auch mal etwas Pflege. Außerdem wollte ich mal für nächstes Jahr eine Graveltour durch Deutschland planen. Soll 6-7 Tage andauern und da suche ich noch schöne Ecken. Es soll von Süd nach Nord gehen und vielleicht hat eine noch eine Idee, was man unbedingt sehen muss!

Macht euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Stephan


3 Gedanken zu “Zukunft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s