Das kommt, was war. (Sportlich)

Nun also passend zum Neujahrstag mein kurzer Rückblick ins vergangene Triathlonjahr 2016 und natürlich das bevorstehende 2017 mit den ersten Ausblicken.

Was war 2016 los? In Zahlen eigentlich ganz einfach:

Schwimmen: 323,4km
Radfahren: 8.579,8km
Laufen: 2211,1km

Mein Strava-Profil: https://www.strava.com/athletes/10098767

Jedes Training und der Wettkampf mit reingerechnet. In der Nachbetrachtung solide, mit Motivation auf mehr. Natürlich darf man den gesundheitlichen und zeitlichen Aspekt dabei nicht vergessen.

Nun also meine Aussichten auf 2017:

Hier darf es also von allem gerne mehr sein! An anbetracht der derzeitig geplanten Wettkämpfe wohl auch dringend erforderlich.

21.05. Ironman70.3 St.Pölten (Österreich)
18.06. Ironman70.3 EM Kronborg (Dänemark)
02.07. Ironman Klagenfurt (Österreich)

Dazu kommen noch ein paar regionale Lauf-, Duathlon- und Triathlonwettkämpfe sowie am 1.April schon die Landesmeisterschaften im Marathonlauf in Ueckermünde.

Es darf also gespannt sein, wie sich das Jahr entwickelt und was wohl in einem Jahr der fall sein wird.

Bis dahin, frohes Neues!

Stephan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s