Das Leben hat seine eigenen Regel.

Eigentlich sollte am Samstag, spätestens am Sonntag mein Bericht für die Landesmeisterschaft im Halbmarathon kommen. Doch es lief alles anders. Früher als ich noch „Berufssportler“ war, konnte ich die Psyche „austricksen“ wenn die „Physis“ gestimmt hat. Manchmal ist man auch über sich hinaus gewachsen und hat über die Psyche nochmal Kräfte mobilisieren können, obwohl die … Mehr Das Leben hat seine eigenen Regel.

Der Drops ist gelutscht.

Eine richtig schöne alte Läuferweisheit. Zumindest sagt das immer mein „Trainer“ und der hat so einige „Ewige Bestzeiten“ in Mecklenburg-Vorpommern aufgestellt und weiß wovon er redet. Bei mir trifft es zurzeit auf zweierlei Dingen zu. Nämlich zum einen mein Lauftraining für die Landesmeisterschaften MV im Halbmarathon am kommenden Samstag in Neubrandenburg. Da habe ich mich … Mehr Der Drops ist gelutscht.

Frohe Ostern.

Das wünsche ich allen Lesern dieser Seite! Doch warum feiern wir überhaupt Ostern? Und was hat eigentlich der Osterhase damit zu tun? Nun, da wir alle nicht auslernen, möchte ich die Fragen im Folgenden einmal beantworten: 1. Ostern gilt aus wichtigestes Fest im Christentum. Es orientiert sich an den Mondphasen und am jüdischen Passahfest, und … Mehr Frohe Ostern.

Der Tag danach.

Gestern lief ich nun den Rügenbrücken-Marathon und mit etwas Abstand bin ich doch etwas enttäuscht wie es gelaufen ist. Zuviele Fehler während des Rennens haben dafür gesorgt, das ich ordentlichen Zeit liegengelassen habe. Das evtl. zu schnelle Anfangstempo sowie die verpasste Verpflegungsstadion bei KM17 haben mich ab ca. KM30 in ein Energie-Defizit gebracht. Zum Ende … Mehr Der Tag danach.

11. Rügenbrücken-Marathon 2018

Zwei Dinge habe ich heute definitiv gelernt… Nr1: Beim Start gleich auch den „Start“-Button auf der Uhr drücken und das nicht vergessen. 😉 Gerade unterwegs ist es so deutlich einfacher sich zu orientieren. Nr2: Am Ende kackt die Ente. Marathon ist lang, wer zu schnell losläuft wird bestraft. Wer einen Verpflegungspunkt auslässt, bekommt früher oder … Mehr 11. Rügenbrücken-Marathon 2018

Ruhig bleiben.

Noch knapp eine Woche, genauer gesagt am nächsten Samstag um 9:30Uhr geht es also nun für mich zur Sache. Dann ist nämlich der Start des 11. Rügenbrücken-Marathons in Stralsund und ich bin wirklich gespannt. So richtige Vorfreude ist noch nicht da, Angst aber auch nicht! Respekt vor der Strecke und dem Unbekannten. Klar, die hohen … Mehr Ruhig bleiben.