„Außer Spesen nichts gewesen…“

Tja… die Landesmeisterschaften sind nun schon ein paar Tage Geschichte und noch immer schweife ich gelegentlich in Gedanken ab und muss noch an den vergangen Samstag denken.

Aber alles der Reihe nach, denn die Vorbereitung auf die LM 10.000m Bahn waren lang und wohl überlegt. Dann zu scheitern ist natürlich trotzdem bitter, aber so ist das nun einmal im Leben. Die Vorbereitung, das Training und auch die Motivation die 10km unter 35min zu laufen waren gut. Das dieses Unterfangen nicht so einfach werden würde, war mir bewusst, trotzdem habe ich gehofft am Renntag eine zufriedenstellend Leistung abzuliefern. Die Zeiten im Training und in den Vorbereitungswettkämpfen waren okay. Jedoch nicht einer Sub35 würdig und so beschloss ich vor dem Lauf es garnicht erst die sub35 zu versuchen sondern eine solide Zeit abzuliefern. 

Kurz: Am Ende stand eine 38:02min über 10.000m auf der Uhr. Enttäuschung. Ratlosigkeit und auch heute überlege ich was da los war. Die Zeit ist einer meiner Schlechtesten in meiner gesamten sportlichen Vita… Gegeben habe ich alles, an die Übelkeit im Ziel kann ich mich noch immer sehr gut erinnern. Aber das WARUM? Das kann ich mir absolut nicht erklären. 

Nun… so ist es nun einmal im Sport und Maschinen sind wir auch keine. Also muss ich wohl oder übel die Zeit aktzepieren und abkarken. 

Jetzt sind erstmal ein paar Tage ruhiges Training dran und nächste Woche gehts erstmal in den Urlaub. Das Jahr ist zum Glück noch lang und so lässt es sich noch hoffentlich mit vielen erfreulichen Ergebnissen füllen. Mehr gibts dazu demnächst!

Eine schöne Woche euch!

Stephan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s