Geschafft.

Weihnachten kann kommen, denn mit dieser Woche ist auch die letzte Berufsschulewoche für dieses Jahr erledigt. Anstregend und lernintensiv war es nochmal gewesen. Nun gehts es ab morgen endlich wieder zur Arbeit für den Rest des Jahres. Sportlich war diese Woche auch eher etwas ruhiger, denn wie oben schon geschrieben standen diese Woche noch 4 … Mehr Geschafft.

Es geht schon wieder los.

Der zweite Berufsschulblock beginnt morgen und die Motivation lässt noch etwas zu wünschen übrig. Ist man doch gerade auf der Arbeit so richtig schön „drin“ und arbeitet an spannenden Projekten statt sich mit Vokabeln, Marketinginstrumenten oder dem EU-Parlament auseinanderzusetzen. Was bin ich froh, wenn ich die Ausbildung im nächsten Jahr endlich vorüber ist. Stichwort Ausbildung! … Mehr Es geht schon wieder los.

Routine reinbekommen.

Puh… Schluß für heute. Also das Training, denn diese Woche war das erste „richtige“ Triathlontraining seit langer Zeit. Schwimmen, Radfahren, Laufen und Athletik – neben dem Job und der Familie. Aber hey, solang es Spaß macht und die Motivation stimmt klettert man auch Sonntagmorgen bei 0’C und Nebel gerne aufs Rennrad und dreht seine Runde. … Mehr Routine reinbekommen.

Road To Frankfurt 2:48h #21

Noch eine Woche dann ist es endlich soweit. Die vergangen Wochen verliefen außerordentlich gut und jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Die Berufsschulwoche habe ich auch krankheitsfrei überstanden… Ab jetzt zählt’s! Die Zahlen der Woche: Laufen: 54,9km Radfahren: 54,6km Schwimmen: 1,6km Athletik: 2x Der Montag war wieder Lauffrei, dafür habe ich wieder mit dem Vereinsschwimmtraining … Mehr Road To Frankfurt 2:48h #21

Urlaub ist schon was feines.

Oder nicht? Viel erlebt und die Seele mal baumeln lassen. Nebenbei noch ordentlich trainiert und programmiert. Außerdem beim Geburtstag von meiner Freundin’s Opa gewesen. Er ist 96! Jahre alt geworden. Lebt alleine zuhause, kocht, putzt und macht noch ein bisschen was im Garten. Unglaublich und davor kann mir nur eine große Hochachtung haben. Nebenbei waren … Mehr Urlaub ist schon was feines.