Es weihnachtet sehr…

Ok, dass Wetter lässt es nicht ganz vermuten. Aber tatsächlich ist heute schon der 4.Advent, zu schnell vergingen die letzten Tage. Auf Arbeit war immer fleißig was zu tun und auch in meiner Freizeit bliebt wenig Zeit zum verschnaufen. Langeweile hatte ich diese Woche nicht!

Das lag auch daran, dass meine Freundin am Dienstag noch Geburtstag hatte und wir den Tag in Wismar unterwegs waren. Gleichzeitig noch das Wonnemar (Spaßbad) besucht haben und die Seele baumeln lassen. Nee, über Langeweile kann ich mich die Tage wirklich nicht beschweren. Am Mittwochnachmittag ging es dann zum neuen und letzten Star Wars – Film „Der Aufstieg Skywalkers“ und zack ist wieder Sonntag. Aber die kommende Woche wird für viele ja etwas entspannt. Zumindest arbeitstechnisch haben am Mittwoch und Donnerstag viele frei und einige nutzen die Chance und haben die restlichen Tage gleich Urlaub genommen. Naja und sind wir mal ehrlich – so richtig besinnlich/entspannt ist die Weihnachtszeit mit den ganzen Besuchsterminen ja auch nie. 😉

Sportlich lief es diese Woche aber ganz hervorrangend. Durch den freien Dienstag wo ich morgen noch eine Runde Laufen gewesen bin und mittags im Schwimmbecken – kam einiges zusammen. Gestern nutzten meine Freundin und ich das gute Wetter und waren noch knapp 3h mit den Rennrädern unterwegs.

fullsizeoutput_1853

Ingesamt kam ich diese Woche so auf knapp 10h Sport. 3x Schwimmen, 2x Radfahren, 4x Laufen und 2x Athletik/Dehnen. Meinen umgeknickten Knöchel von vor 2 Wochen geht es auch immer besser und bereitet mir auch keine Sorgen mehr.

Tja und kommende Woche startet wie jeden Jahr das berühmte Rapha Festive500. festive500 Eine „Challenge“ bei der es darum geht zwischen Weihnachten und Silvester 500km draußen mit den Rad zu fahren. Da die modernen Radtachos alle mit GPS funktionieren und man die Trainingsaufzeichnung über verschiedene Wege auswerten kann ist ein Betrug fast ausgeschlossen. Es geht auch mehr um die Ehre, aber mitterweile fahren bestimmt 80.000 Radler auf der ganzen Welt bei diesem „Event“ mit um vielleicht so auch etwas Platz im Bauch während der ganzen Futtertage zu schaffen.

Und Sportler haben sowieso immer einen Knall. Außerdem schauen die nächsten Tage vom Wetter nicht so schlecht aus (kein Schnell und Glatteis – was ja eigentlich Weihnachtstypisch wäre) da sollte einiges gehen.

Jetzt geht es gleich weiter zum nächsten Familiebesuch, also schönen 4.Advent und schon einmal frohe Weihnachten!

Stephan


2 Gedanken zu “Es weihnachtet sehr…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s