Der Winter von seiner schönsten Seite.

Ja, die letzten Tage konnte man sich wirklich nicht beschweren. Wettertechnisch war es für alle „Outdoor-Sportler“ und Sonnenjünger Top! Am Mittwoch zeigte das Thermometer knapp 14°C und da ich an dem Tag sehr früh Feierabend an der Berufsschule hatte – konnte ich das Wetter und die Sonne dementsprechend nutzen. GPTempDownloadAuch war die Berufsschulewoche etwas ruhiger, außer 2-3 Kontrollarbeiten die wir geschrieben haben – ist der Drops nun geluscht und mehr als Prüfungsvorbereitung passiert nicht mehr. So bleibt natürlich genug Zeit um an der frischen Luft unterwegs zu sein. So kam ich diese Woche auf knapp 10h Sport bei 5 Läufen, 2 Radtouren und 2 Schwimmeinheiten. Zusätzlich noch etwas Dehnen, damit man nicht ganz steif im Alter wird 😉

fullsizeoutput_1893 Gestern, am Samstag musste meine Freundin arbeiten – so dass ich schon früh mit dem Rennrad zu einer schönen Tour aufgebrochen bin. Das Wetter war perfekt für Januar, nur ich konnte irgendwann nicht mehr – sonst wäre ich wohl den ganzen Tag unterwegs gewesen. In der Sonne macht alles soviel mehr Spaß! Am Ende kamen knapp 70km zustande und die Gewissheit – es gibt noch viel zu tun auf dem Rad.

fullsizeoutput_1894fullsizeoutput_1890Natürlich kam neben dem ganzen Sport im Freien das Lernen nicht zu kurz. Auch habe ich mich weiter mit der Programmierung in C# beschäftigt. Schließlich muss ich bei meiner Abschlussarbeit ein lauffähiges Programm bei der IHK einreichen, wofür einem nur 70h Zeit zur Verfügung stehen. Und bis ich mit der Entwicklung dieses beginne, macht Übung bekanntlich den Meister.

fullsizeoutput_112cHeute wollen meine Freundin und ich nochmal an die Ostsee. Der Blick aus dem Fenster zeigt blauen Himmel und Sonne pur. Denn schließlich lernt es sich mit fröhlichen Gemüt und jeder Menge Vitamin D im Körper gleich nochmal so gut.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Sonntag!

Bis dann,

Stephan


Ein Gedanke zu “Der Winter von seiner schönsten Seite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s