Noch 10 Wochen – Sub35.

Die erste richtig Trainingswoche ist geschafft und es ging nach langer Zeit mal wieder merklich zur Sache. Vorbei das entspannte, ohne Ziel durch die Gegend trotten…

Diese Woche gabs es nur 4 Laufeinheiten mit ingesamt 46,5km, diese hatten es dafür aber schon in sich. Am Dienstag der Klassiker: 10x400m auf der Bahn, nach langer Zeit mal wieder. Zwischen 1:18min – 1:26min war eigentlich alles dabei und die Erkenntnis, es fehlt mir noch unheimlich an Speed! Aua…

Am Mittwoch waren die Beine dann auch noch etwas schwer und so gab es nur ein lockeres Läufchen. Donnerstag gab es eine Stabi/Dehneinheit, gefolgt vom Freitag wo ein Tempodauerlauf folgte. Am Samstag war ich schon ordentlich müde und es gab nur einen ruhigen, langen Lauf.

fullsizeoutput_c9e

Man merkt, mit Trainer und Plan geht das ganze wieder richtig schön zur Sache und da sind für den Beginn 4 Einheiten ganz ausreichend gewesen. Am Montag war ich auch mal wieder für 2km im Schwimmbecken sowie Morgens nochmal eine Stabi-/Dehneinheit zum Wocheneinklang nutzte. Und da ich meine RadChallenge nicht aus den Augen lasse, habe heute nochmal mit meiner Freundin eine Runde auf dem Rennrad gedreht. Der Frühling ist ja langsam da. Knapp 78km bei herrlichen Sonnenschein und die Vorfreude, das morgen am 1.Mai noch frei ist rundeten die Woche wunderbar ab.

IMG_6207

Wie es mit meinen Training für die sub35 weitergeht lest hier. Ich wünsche euch einen schönen 1.Mai und bis dann,

Stephan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s