Hallo Frühling.

Mensch, die letzten Tage wurden wir ja wirklich sehr verwöhnt und so etwas für Frühling machte sich bei uns breit. Temperaturen über 10°C und Sonne satt. Klar, da nutzt man gerne die Gelegenheit um draußen zu sein. So machten meine Freundin und ich uns gestern auf den Weg zur Ostsee und wanderten was das Zeug … Mehr Hallo Frühling.

Jetzt geht es los.

Ich hab es endlich geschafft mir einen Marathon für das Frühjahr rauszusuchen und mich anzumelden. Die Vorbereitungen darauf sind diese Woche gestartet und die Motivation ist groß! Am letzten Aprilwochenende soll der Marathon stattfinden, also knapp 12 Wochen Vorbereitungszeit. Wo genau, dass möchte ich allerdings noch nicht verraten. Oder doch, denn ein Teil der Marathonstrecke … Mehr Jetzt geht es los.

Wir sind wir.

Zugegeben der Titel meines heutigen Blog ist nicht gerade einfallsreich oder aussagekräftig, doch mir ist nichts besseres eingefallen. Wir sind wir… hmm… was will ich damit sagen? So richtig weiß ich es nicht, jedoch habe ich gestern Nacht den „Kinofilm“ über die Geschichte von Edward Snowden gesehen und auch wenn dort an der einen oder … Mehr Wir sind wir.

Auch mal einen Gang runterschalten.

Diese Woche war entspannt, auch weil ich mal alles ein bisschen gelassener angegangen bin. Warum Stressen? Bringt ja eh nichts, außer als es der Gesundheit schadet. Die Berufsschule diese Woche lief ganz okay. Netze und Netzwerktechnik sind nach wie vor meine Favoritenfächer. Aber auch Programmierung war nicht schlecht, nur Wirtschaft ist noch immer… naja Wirtschaft … Mehr Auch mal einen Gang runterschalten.

Tails OS: Anonym im Netz.

Heute möchte ich euch einmal Tails OS vorstellen. Es handelt sich hierbei um ein Live-Betriebssystem, welches entwickelt wurde um zum Beispiel anonym im Internet unterwegs zu sein. Es basiert auf der Linux-Distribution Debian und kann ganz klassisch wie ein Linux benutzt werden. Die Installation kann auf einer DVD, einem USB-Stick oder via virtueller Maschine wie … Mehr Tails OS: Anonym im Netz.