Er ist noch immer da.

Ja, ich weiß. Es ist nun einmal Winter und da darf natürlich Schnee und Eis nicht fehlen. Ist ja richtig, genauso wie diese ekeligen Minus-Temperaturen und der kalte Wind. Trotzdem reicht es doch so langsam und er kann verschwinden!

Schließlich ist man durch den Lockdown doch schon genug „eingegrenzt“, dazu tut dann das Wetter noch das Übrige und man mag bald gar nicht mehr vor die Tür.

Unter der Woche ging es ja noch, aber heute Morgen war das Laufen bei dem eisigen Wind wirklich nicht ganz so spaßig. Dazu kam noch, dass ich genau an der weitesten Stelle – als ich gerade umkehren wollte – ausgerutscht und gestürzt bin. Die Knochen sind zum Glück alle heil geblieben. Blaue Flecken gibt’s dafür bestimmt an der Hüfte, dem Knie und am Ellenbogen. Damit ist der Fokus heute Nachmittag wohl eher auf Erholung gelegt, als nochmal auf die Rolle zu klettern. 

Rolle ist ein gutes Stichwort, denn diese Woche war ich wieder nur 2mal drauf. Dabei hatte ich mir vorgenommen doch ab Februar etwas häufiger zu fahren. Gerade mit Blick auf die zukünftigen Veranstaltungen (Hoffentlich finden diese auch statt.) wären ein paar Stunden mehr im Sattel sicherlich hilfreich.

So kamen in dieser Woche wieder nur knapp 8h Sport zusammen, aber ab nächster Woche wird dann richtig Gas gegeben! 

Die restliche Freizeit habe ich dafür genutzt weiter in C zu programmieren. Ua. habe ich mich mit der Erzeugung von Zufallszahlen beschäftigt sowie das Sortieren von einfach verketteten Listen und Arrays. 

Quellcode in C für Zufallszahlen mit der Methode stand() & rand().
Ausgabe von Zufallszahlen zwischen 0 und 10.
Quellcode in C für das Sortieren in einem Array.
Sortierung: Vorher / Nachher.

Außerdem erschienen diese Woche macOS BigSur 11.2 als offizielles Release und macOS BigSur 11.3 Beta. BigSur 11.2 läuft wunderbar sauber und die Beta war damals schon richtig gut und stabil. Dafür kann man den Safari-Browser unter 11.3 Beta nicht nutzen oder zumindest ich nicht. Es funktioniert weder die Suche, noch werden mir Webseiten vernünftig angezeigt. 

Safari (Version 14.1) wirft durch das WebKit immer wieder Fehler.

Da muss ich mich heute Nachmittag auch unbedingt nochmal ran setzen und eine Lösung für das Problem finden.

Sonst verlief die Woche wieder ganz gut. Auf der Arbeit ist einiges zu tun und es wird nicht langweilig und eher man sich versieht, ist schon wieder Freitag und das Wochenende steht vor der Tür.

Ein Wunsch zum Sonntag noch von mir: Frisöre dürfen langsam gerne wieder öffnen. 

Schönen Sonntag euch und bis dann,

Stephan


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s