Beeindruckt.

Man kann ja über vieles beeindruckt sein und jeder ist irgendwie anders beeindruckt. Einige finden sportliche Leistungen beeindruckend, andere staunen über manches Wissen, welches jemand besitzt. Mich beeindrucken viele Menschen und dann hatte ich diese Woche eine Begegnung mit einer Person – wo mich der Lebensweg – wirklich, wirklich beeindruckt hat. 

Quasi mit Nichts gestartet und trotzdem niemals aufgegeben. Sich von ganz Unten hoch gekämpft, wieder Steine in den Weg gelegt bekommen und wieder nicht aufgegeben. Und heute so viel erreicht, alles selbst erarbeitet und charakterlich nie etwas nehmen wollen, sondern immer nur geben. Das hat mich schwer beeindruckt. 

Ich denke jeder kennt mindestens eine solche Person, die man im Leben schon einmal begegnet ist oder einen vielleicht sogar geprägt hat.

Auch aus sportlicher Sicht hatte ich solche Vorbilder, aber das ist nochmal etwas ganz anderes. Mittlerweile verdiene ich mein Geld mit Programmieren von Anwendungssoftware (und manchmal auch dem Bändigen unserer LabelPrinter auf Arbeit). Sportlich war diese Woche jedoch wieder ganz ordentlich und ich habe die Zeit wieder sehr genossen, um einmal abzuschalten und mich nur auf mich zu konzentrieren. Wo war ich diese Woche wieder 4x Laufen und 2x Radfahren. Gestern mit knapp 107km auf dem Rennrad eine herrliche Tour ins „bergige“ Umland. Seelenbalsam. 

Heutiger langer Lauf.
107km Rennrad-Tour von gestrigen Samstag.

Insgesamt kamen so wieder knapp 10h Sport zusammen.

Letzte Woche Sonntag nutzte ich übrigens doch noch das frühlingshafte Wetter und machte eine kleine Tour mit meinem neuen Gravel-Bike.

Gravel-Bike (Mischung aus Rennrad und MTB). Meins ist ein Orbea Terra.

Neben dem Sport habe ich die Zeit zum Lesen genutzt oder in C programmiert. Das Thema ist hier noch immer Datenstrukturen und die Arbeit mit dem Stack. Außerdem wurden sicherlich alle macOS-Nutzer hellhörig, denn ein Maleware namens „Silver Sparrow“ infiziert zurzeit Tausende von macOS-Geräten. Sicherheitsforscher haben die Malware analysiert, aber mehr als sich zurzeit in die Systeme einzunisten, tut die Malware wohl komischerweise nicht. 

Auf heise.de gibt es einen gut recherchierten Artikel dazu und wie man diese Malware auf seinem Rechner findet. Wer den ganzen Artikel nicht lesen möchte, für den habe ich einmal die Anleitung von Auffinden von „Silver Sparrow“ auf dem eigenen System rausgesucht:

Vorgehensweise zum Auffinden von „Silver Sparrow“. Artikel von heise.de.

Sonst ist diese Woche wieder viele zu schnell vergangen, genauso wie bis jetzt das Wochenende und so werde ich mich heute wohl nur noch ausruhen und hoffen, dass ist kommende Woche irgendwo einen Frisörtermin bekomme. Denn Zeit wird es…

In diesem Sinne wünsche ich euch noch ein schönes Restwochenende und einen guten Start in die neue Woche.

Bis dann,

Stephan


Ein Gedanke zu “Beeindruckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s