Es geht bergauf.

Nachdem ich diese Woche noch mit meiner Erkältung und den Nasennebenhöhlen zu tun hatte, geht es seit Donnerstag wieder voll bergauf. Ich habe meine Körper aber auch die letzten Tage viel Ruhe gegönnt. Viel Tee getrunken, geschlafen und gelesen.

So hab ich diese Woche das Buch von Bruce Schneier – „Click Here To Kill Everybody“ komplett durchgelesen – Zeit hatte ich ja. Darin beschreibt Schneier seine Sicht auf die Risiken von Sicherheitslücken die von staatlichen Einrichtungen bzw. Regierungen verheimlicht werden und die fehlenden Regulierungen für das IoT – das Internet of Things. Sprich die vielen kleinen Helferlein die unser Heim „smarter“ machen sollen. Thermostate, Rollos, Lampen etc… Wer sich für Computer, SmartHome oder Politik interessiert – sollte ruhig mal einen Blick ins Buch werfen. Es ist nicht so „trocken“ geschrieben und lohnt sich durchaus mal über die Meinung eines der Experten für Computersicherheit und Kryptografie zu informieren.

fullsizeoutput_189c

Gestern war ich dann auch mal wieder eine Runde mit den Rennrad unterwegs und heute eine Runde Laufen. Und was soll ich sagen? Es war ganz wunderbar, wenn es dem Körper mal wieder gut geht und man keine Wehwehchen hat. Denn durch die ganze Ruhe tut man ja nicht nur etwas gegen seine Erkältung, sondern die Muskeln, Knochen und Bänder können sich auch mal vernünftig regenerieren.fullsizeoutput_18cb

Tja und morgen geht es dann endlich wieder zur Arbeit und die Freude darauf ist auch schon gut vorhanden. Mal ein paar Tage außerplanmäßig zuhause sein, ist ja ganz nett – aber 3-4 Tage reichen mir dann auch.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Sonntag und guten Start in die neue Woche!

Viele Grüße,

Stephan


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s