Eine Woche voller Highlights.

Man… was war das für eine Woche! (Absolut im positivem Sinne!!!) 🙂

Nachdem das letzte Wocheende ganz im Zeichen des Ironman Hawaii stand, began diese Woche mit Arbeiten. Keine Berufsschule und endlich wieder die lieben Kollegen sehen. Montagabend ging es dann zum Schwimmtraining in meinen Verein und so langsam kommt die alte Schwimmform wieder. Und da bin ich eigentlich selber überrascht wie gut es sich schon wieder im Wasser anfühlt. Sowas stimmt einen ja immer positiv und zuversichtlich. 🙂

fullsizeoutput_e38

Dienstag dann das erste richtige Highlight der Woche! Die Beatsteaks kamen nach Rostock! Beatsteaks sind Pflichtprogramm für uns, da wir den Frontsänger sowie die Eltern kennen und einem die Musik auch noch zusagen. Für Dienstagabend natürlich eine kleine Herausforderung wenn man kein Student ist und meine Freundin und ich am nächsten Tag wieder arbeiten müssen. Aber die folgende kurze Nacht hat bei dem coolen, sehr heißen Auftritt im Club für alles entschädigt und die Ohrwürmer und Stimmung sollte die ganze Woche noch über anhalten.

IMG_7703

Das Woche verging mit Programmieren, Server umbauen sowie Rad-, Lauf- und Schwimmtraining ziemlich flott von der Hand und für das Wochenende stand dann noch ein Besuch in Magdeburg bei der Mutter von meiner Freundin auf dem Programm. Samstagvormittag nutze ich aber nochmal die Gunst der frühen Stunde und setzte mich für knapp 52km aufs Rennrad. Schön war’s!

fullsizeoutput_e3d

Heute entschieden wir uns dann beim 14.Magdeburg-Marathon über die 10km an den Start zu gehen. Für meine Freundin, als ihre Heimatstadt zum einen etwas besonders. Zum Anderem aber auch, da sie dort 2011, 2012 den Halbmarathon gewinnen konnte sowie 2013, bei ihrem ersten Marathon dort ebenfalls mit einer Zeit von 2:57:05h(Streckenrekord) den Sieg schaffte. Heute dann „nur“ die 10km in knapp 41min und ebenfalls der Sieg und somit das Tripple dort perfekt gemacht. Ich bin unglaublich stolz auf sie! :-*

Ich würde am Ende 8ter in der Gesamtwertung mit einer Zeit von 36:28min und bin zufrieden mit der Zeit. Ein paar Sekunden und vielleicht noch eine etwas bessere Platzierung wären vielleicht drin gewesen, liefen wir die letzten 2km in die langsameren, aber früher gestarteten HM-Läufer hinein und mussten einige Male ausweichen oder stoppen. Aber egal, Spaß hat es gemacht und das war heute definitiv das Wichtigste!

fullsizeoutput_e3f

Tja und so schnell kann eine Woche schon wieder vorrüber sein und morgen geht wieder der „Ernst“ des Lebens los. Aber nur noch die kommende Woche und dann steht nochmal eine Woche Urlaub am dem Plan. Vielleicht spielt ja auch noch das Wetter für einen schönen, restlichen Oktoberherbst mit. Wir lassen uns überraschen! 🙂

Schöne Woche euch und bis dann,

Stephan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s