Frohe Weihnachten!

Alle Jahre wieder klopft bekanntlich das Christkind an die Tür und man stellt wieder mit Entsetzen fest das schon wieder ein Jahr vorüber ist. Egal, die Erde dreht sich nun einmal weiter und man muss es nehmen wie es kommt.

All meinen Lesern wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest sowie schöne, besinnliche Feiertage im Kreise der Liebsten! Lasst es euch gut gehen und vergesst einmal den Stress des Alltages und genießt vielleicht ja sogar den einen oder anderen Weihnachtslauf.

Ich war heute morgen auch schon in der früh unterwegs und habe die Ruhe der Dunkelheit genossen. So vergingen die Kilometer richtig flott und ich fühle mich gut vorbereitet für meinen Marathon–12Plan ab nächsten Samstag. Denn mein Vorhaben im Frühjahr bei den Landesmeisterschaften MV im Marathon zu starten steht immer noch ganz oben auf meiner Proi–Liste. Wie das Training dafür aussehen wird, erfahrt ihr hier oder detailliert auf meinen Strava–Profil.

Diese Woche war auch mit knapp 10,5h Training wieder recht ordentlich. 3x Schwimmen, 3x Rolle sowie einmal auf dem Rennrad im Freien plus 4 Laufeinheiten und 2 Athletikeinheiten kamen neben der Ausbildung diese Woche zusammen.

Außerdem habe ich gestern noch die Zeit gehabt meine neuen Trainingslaufräder für mein Rennrad aufzuziehen und einzuweihen. Meine alten Laufräder hatten in den 10Jahren bestimmt schon gut 80.000km runter und die Lager waren einfach hinüber, so dass ich mir neue Günstige von Shimano gekauft habe. Für den gesamten Satz habe ich knapp 93€ bezahlt und das reicht mir fürs Training auf dem Rennrad locker.

So, das soll es für heute von mir gewesen sein! Also lasst euch die Weihnachtskekse schmecken und habt eine schöne Weihnachtszeit!

Bis dann,

Stephan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s