Bestanden.

DDADE890-25FC-49C9-BDB7-A41530C6E110_1_201_aSeit gestern ist es nun ganz offiziell. Ich habe die Prüfungen bestanden und darf mich nun Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung nennen. Ein tolles Gefühl, waren die letzten 3 Jahre doch manchmal gar nicht so einfach wie gedacht. Trotzdem bin ich etwas traurig, denn es ist ziemlich genau 4 Wochen her seit meiner mündlichen Prüfung und da habe ich zumindest gedacht, dass ich gestern mein Zeugnis zugeschickt bekomme. Aber nein, lieber nochmal 4-6 Wochen warten… Egal, jetzt ist es zumindest Offiziell und unser neue Azubi morgen kann kommen.

Sonst verlief diese Woche recht schnell. Es gab einiges zu tun auf der Arbeit und auch privat war ich nicht untätig. So nutzte ich diese Woche wieder das wunderbare Wetter, um viel draußen unterwegs zu sein. Laufen, Radfahren und Schwimmen. Klar, dass Radfahren wird die nächsten Wochen immer mehr in den Fokus rücken – steht mit dem BikingMan France im nächsten Jahr ein richtiger Brocken an. Wer mehr über die Vorbereitung wissen möchte, kann gerne in meiner der passenden Blogserie reinschauen. Denn auch auf dem Gebiet des Bikepackings gibt es für mich noch so einiges zu lernen.86CCE36A-E662-4190-AC3D-CDBE4F921F21_1_201_aKommen wir aber nochmal kurz zum Sport in dieser Woche zurück. Das Laufen diese Woche war ganz gut. So ich war mit knapp 62km wieder mehr unterwegs als in der letzten Woche und gestern habe ich das tolle Sommerwetter genutzt und war mit meiner Freundin am See. Dort war ich auch nochmal im Wasser ein paar Meter schwimmen. Richtig gut lief es und ich bin zufrieden mit meiner „Schwimmleistung“ bei quasi null Training. In der Kletterhalle war ich diese Woche wieder nicht, aber ab nächster Woche möchte ich da wieder hin. Die liebe Zeit ist manchmal einfach zu knapp für all seine Hobbys. Wie oben schon erwähnt, liegt der Fokus nun mehr auf Radkilometer sammeln und so war auf dem Rennrad wieder fleißig unterwegs. Am Montag hatte ich frei, musste ich mein Auto zur Werkstatt bringen und konnte ab Mittag dann für eine längere Runde aufs Rad.

Heute wollte ich eigentlich auch nochmal länger unterwegs sein, aber wie schon am letzten Sonntag fing es nach einer Stunde schön zu regnen an und ich bin dann umgedreht und heim gefahren.Wenn ich in einer Woche Urlaub habe – werde ich auch schöne Strecken in Angriff nehmen!

img_4179Urlaub ist eigentlich ein gutes Stichwort.
Wie macht ihr das in diesem Jahr? Fliegt ihr weg? Macht Urlaub im eigenen Land, bleibt Zuhause und macht es euch da schön? Meine Freundin und ich wollten in diesem Jahre eigentlich wieder nach Klagenfurt an den Wörthersee – da aber die Corona-Zahlen und Meldungen wieder mehr werden, haben wir Freitag unser Hotel storniert. Ein bisschen wehmütig ist man noch immer, aber es ist wohl die richtige Entscheidung. Denn so richtig darauf freuen konnte man sich wegen der Ungewissheit nicht mehr… Und Österreich, Klagenfurt und der Wörthersee laufen nicht weg. Außerdem leben wir im „Urlaubsland Nr.1“ unweit der Ostsee, da könnte man es wirklich schlimmer treffen. Wir machen das Beste draus und wenn sich die Lage wieder beruhigt hat – stehen einem ja noch immer alle Türen offen.

Was war sonst noch? Nun die treuen Leser meines Blogs wissen ja, dass ich seit einiger Zeit Apple Beta-Tester bin und so teste ich zurzeit das neue macOS-Betriebssystem BigSur – welches im Herbst offiziell erscheinen wird. Dabei habe ich am Freitag durch Zufall glatt einen Fehler im System gefunden. Denn es wir auf meinen MacBook Air angezeigt, dass meine Batterie zum Service soll. Bildschirmfoto 2020-07-31 um 11.40.27Egal was ich machen, der Fehler geht nicht weg – so dass ich heute Abend einmal einen Feedback-Bogen ausfüllen und an Apple senden werden. Denn kurioser Weise wird im System der Akku mit 100% Kapazität angezeigt bei gerade einmal 8 Ladungen. Bildschirmfoto 2020-07-31 um 13.13.35Klar, dass MacBook ist vielleicht 2 Monate alt und da sollte mit dem Akku noch nichts sein. Er hält auch gefühlt einfach ewig. Nachfragen im Testforum haben ergeben, dass andere dieses Problem mit der Meldung nicht haben. Also lieber an Apple melden, dafür ist man ja eben Beta-Tester.

bYPvncCnRPyVYqxyOhjAow

Sonst habe ich die Zeit mit meiner Freundin verbracht, denn wir sind noch immer auf Wohnung/Häuser suche. Doch zurzeit ist es mit den Angeboten echt mau. Ein Haus bauen wollen wir eigentlich nicht, eher schon etwas Vorhandenes nehmen und evtl. ein bisschen Geld dann in die Renovierung stecken. Aber „Gut Ding will Weile haben.“ und wir sind nicht in Wohnungsnot. Darum lieber etwas länger suchen und auf was Vernünftiges warten als etwas zu erwerben, was einen nicht 100%ig zusagt. Schließlich ist so ein Hauskauf in der Regel etwas Längerfristiges und sollte gut überlegt sein.

Schönen Sonntag und bis dann,

Stephan


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s