Es ist nicht alle Tage Sonntag.

Dieser Spruch stammt von einem sehr guten Lauffreund, mittlerweile Rentner, aber immerhin mit einer Marathonbestzeit von 2:30h und einigen Ewige Bestenlisten-Einträge in MV in seiner Vita. Von ihm hole ich mir einige Male Tipps fürs Lauftraining bzw. ist er ein hervorragender Taktiker bei Wettkämpfen.

Und Tipps hätte ich mir mal für den 40.Gommeraner Seenlauf gestern in Gommern abholen sollen. Die Motivation hat gestimmt, jedoch hat mir die Wärme während des Wettbewerbs ganz schön zur schaffen gemacht. So sehr, das ich zum Ende schon den Biss verloren hatte und den späteren 3.Platzierten einfach vorbeilaufen lies und mir nur die Holzmediale blieb. Die Enttäuschung ist natürlich groß gewesen, hätte ich zur Beruhigung 4 Wochen vor dem Ironman70.3 St.Pölten doch etwas mehr erwartet. Gut, das Training in der letzten Woche war mehr von Intensität gespickt statt des Umfanges. Dennoch hab ich schon etwas mehr von mir erwartet…

Nachdem Lauf nutzten meine Freundin und ich noch das Sommerwetter um in Magdeburg entspannt an der Elbe bzw. im Park zu spazieren und ein Eis zu essen. Balsam für die Seele und Belohnung zugleich. Gewann sie den Lauf bei den Frauen!

Tja und nun also knapp 4 Wochen vor dem ersten Saisonhighlight wird man doch zwischendurch nervös und schaut, was man noch vernünftiges im Training einsteuern könnte. So werde ich die nächsten 2,5 Wochen noch etwas die Umfänge hochschrauben um dann die letzten 10 Tage vor St.Pölten mit dem sogenannten Tappernbeginnen, um dann am Tag X hoffentlich Topfit zu sein.

Morgen am 1.Mai bzw. nächste Woche Donnerstag sind durch die Feiertage gute Möglichkeiten zusätzlich ein paar Stunden Training einzusteuern. Heute nutzten meine Freundin und ich außerdem den Brückentag um locker eine Runde auf dem Rennrad zur drehen. Heute Abend geht es dann nochmal ins Schwimmbecken.

Ab Mittwoch geht es dann für insgesamt 6 Tage, verteilt auf 2 Wochen wieder zur Berufsschule und ich bin schon „voller Vorfreude“ und gespannt was das wohl wird.

Dazu gibt es dann am Sonntag mehr und für euch alles morgen erstmal einen schönen 1.Mai!

Stephan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s